Politik

REBELL-Konzert „Rebellische Jugend gegen den Rechtsruck DER REGIERUNG“ am 4. März

REBELL-Konzert „Rebellische Jugend gegen den Rechtsruck DER REGIERUNG“ am 4. März
(grafik: Jugendverband REBELL)

16.02.17 – Unter dem Motto „Rebellische Jugend gegen den Rechtsruck DER REGIERUNG“ veranstaltet der Jugendverband REBELL am 4. März ein Konzert in Gelsenkirchen.

Bei leckerem Essen, Cocktailbar und Infoständen kann zur Musik der kurdisch-türkischen Band Grup La Liberta sowie zum Reggae-Dancehall-Sound von Nopasaran Soundsystem, zu Rap und internationalen Songs getanzt und abgegangen werden.

Dazu schreibt der REBELL: „Wir beziehen Position gegen den Rechtsruck der Regierung! Ob Trump, AfD, Merkels Flüchtlingspolitik, der Abbau von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, die Zerstörung der Umwelt - gegen den Rechtsruck der Regierung müssen wir uns zusammenschließen!

Bei Top-Liveacts verschiedener Bands wird getanzt, es ist Zeit neue Leute kennen zu lernen und einen schönen Abend zu verbringen.

Erlebe einen Abend der internationalen Solidarität! Im Programm stellen wir vor, was wir uns als Jugend im Internationalistischen Bündnis für 2017 vornehmen!“

Das Konzert findet am 4. März, 20 Uhr, in der Horster Mitte, Schmalhorststraße 1c, 45899 Gelsenkirchen statt. Der Eintritt beträgt 2, bzw. 5 Euro.

Mehr Infos gibt es bald hier!

Hier gibt es die Vorderseite des Konzertflyers als pdf-Datei!

Hier gibt es die Rückseite des Konzertflyers als pdf-Datei!