International

01.03.17 - Indien: Kampf für Festeinstellung

Einige Hundert Arbeiter mit befristeten Verträgen bei der Kommunalverwaltung der Stadt Vadodara (VMC) im Bundesstaat Gujarat demonstrierten für ihre Festanstellung. Ein Streik wurde von den Gewerkschaften abgeblasen, nachdem die Gesellschaft der Stadt zugesagt hatte, auf die Forderungen einzugehen. Schon im Januar hatten über 200 Beschäftigte aus dem VMC-Fuhrpark einen Tag lang für ihre Festanstellung gestreikt. Die 250 Fahrer arbeiten schon zwischen zehn und 15 Jahren bei VMC auf Leiharbeitsbasis, weil die Verleihfirma alle zwei Jahre ausgewechselt wurde. Die Bezahlung der Leiharbeiter liegt unter dem Mindestlohn, sie sind nicht versichert usw.