International

02.03.17 - Gaggenau lädt türkischen Minister aus

Die Stadt Gaggenau hat den für heute Abend geplanten Auftritt des türkischen Justizministers Bekir Bozdag in ihrer Festhalle untersagt. Das teilte das Rathaus der baden-württembergischen Gemeinde mit. Offiziell ist die problemarische Parkplatzsituation der Grund. Tatsächlich macht der breite Protest gegen die Verhaftung des "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücels (rf-news berichtete mehrfach, unter anderem gestern) Druck auf die Bundesregierung und ihre Kumpanei mit dem faschistischen Erdogan-Regime.