International

27.02.17 - Rüstungskonzerne vereinbaren Zusammenarbeit

Der Technologie- und Rüstungskonzern Rheinmetall hat mit dem US-Rüstungshersteller Raytheon eine globale Zusammenarbeit im Bereich der Rüstungstechnologie vereinbart. Die beiden Unternehmen wollen insbesondere in den Bereichen Luftverteidigung, Kampffahrzeuge, Waffen bzw. Munition, Cyber Defence sowie im Bereich Simulation und Ausbildung eng zusammenarbeiten, wie die Rheinmetall AG mitteilte. Das steht auch im Zusammenhang mit den Entscheidungen der nach rechts gerückten deutschen Bundesregierung und der reaktionär-faschistoiden Trump-Regierung in den USA, kräftig aufzurüsten.