Sie sind hier: Startseite

13.03.17 - USA: BRD-Konzerne haben 672.000 Beschäftigte

Laut BDI und DIHK sind in den Niederlassungen deutscher Unternehmen in den USA 672.000 Menschen beschäftigt, die Hälfte davon in der Produktion. Der Bericht liegt dem Handelsblatt vor. Wie der neue Bericht hervorhebt, belaufen sich die Direktinvestitionen deutscher Unternehmen in den USA auf 255 Milliarden Dollar.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de