International

13.03.17 - Israel: Protest gegen Muezzin-Gesetz

In Kabul, einer Ortschaft im Norden von Israel, demonstrierten am Samstag mehrere Tausend israelische Araber mit Flaggen der PLO (Palästinensische Befreiungsorganisation) gegen einen Gesetzentwurf der reaktionären Netanjahu-Regierung, welcher den Muezzin-Ruf der Moscheen in Israel und in Jerusalem einschränken soll. Vergangene Woche war es deswegen bereits in der Knesset bei der ersten Lesung des Gesetzes zu Tumulten gekommen.