International

14.03.17 - Streik für Lohn an Berliner Flughäfen

Seit gestern ist das Bodenpersonal an den Berliner Flughäfen im Streik. Bereits gestern wurden 642 Flüge für die Airports Tegel und Schönefeld storniert. Heute streicht der Flughafenbetreiber erneut über 600 Flüge. Schuld sind die Flughafenbetreiber, die sich bisher weigern, die von der Gewerkschaft ver.di geforderte Erhöhung des Lohns um 1 Euro pro Stunde innerhalb eines Jahres zuzusagen.