Umwelt

01.04.17 – Indonesien: Protest gegen Kohlekraftwerk

In Batang, Zentraljawa, haben Umweltaktivisten einen großen Kran besetzt, um gegen den Bau eines Kohlekraftwerks zu protestieren. Es soll das größte Kohlekraftwerk in ganz Südostasien werden mit einer Kapazität von 2000 MW. Es wird mehr als 200 ha fruchtbaren Bodens verschlingen, den Zugang zum Meer für hunderte Fischer versperren und obendrein noch mitten in einem Seeschutzgebiet liegen. Der Widerstand der Bauern und Fischer gegen das Projekt dauert schon vier Jahre. Indonesien leidet unter starker Luftverschmutzung durch Brandrodungen und expansiven Ausbau von Kohlekraftwerken.