International

29.03.17 - Lehrerstreik in Kamerun

In Yaoundé, der Hauptstadt von Kamerun, demonstrierten am Dienstag Hunderte Lehrer und Lehrerinnen vor dem Finanzministerium und riefen "keine Bezahlung, keine Schule". Seit vergangener Woche ist ein Teil der Lehrer in den Streik getreten. Mindesten 20.000 Lehrer wurden zum Teil seit mehreren Jahren nicht bezahlt. In manchen Regionen von Kamerun streiken Lehrer seit Monaten, weil sie nicht bezahlt werden.