International

06.04.17 - München: Erfolg für „Afghanischer Aufschrei“

Das Internationalistische Bündnisses München hatte mit der Aktion „Afghanischer Aufschrei“ einen Antrag an Bürgermeister und Stadtrat initiiert, der diente nun als Grundlage für einen Eilantrag von den Stadtratsfraktionen der Grünen/Rosa Liste und der Linkspartei. Gestern beschloss die Stadtratsvollversammlung mehrheitlich: „Der Münchner Stadtrat spricht sich gegen Abschiebungen nach Afghanistan aus.“ Das ist ein großer Erfolg im Kampf für Bleiberecht und gegen die reaktionäre Abschiebepolitik. Es ist auch ein wichtiges Signal von der Millionenstadt München nach Bayern, Deutschland und International.