Wirtschaft

Bosch-Rexroth-Belegschaft in Stuttgart-Fellbach protestiert

Bosch-Rexroth-Belegschaft in Stuttgart-Fellbach protestiert
(foto: screenshot)

05.04.17 - Dieter Böttcher, Direktkandidat der Internationalistischen Liste/MLPD im Wahlkreis Waiblingen, berichtet über den Protest der Belegschaft von Bosch Rexroth in Stuttgart-Fellbach:

"Laut Fellbacher Zeitung äußert sich der Betriebsratsvorsitzende von Bosch Rexroth so: 'Die haben wohl geglaubt, wir nehmen eine Schließung einfach so hin, nicht mit uns.'

Am Montagmorgen kam es zu einem massiven Protest und einer Kundgebung. Zu fast 100 Prozent legte die Belegschaft die Arbeit nieder. In Fellbach arbeiten 100 Kolleginnen und Kollegen.

Ca. 700 nahmen an der Protestkundgebung teil. Viele Bosch-Kollegen aus anderen Standorten bekundeten ihre Solidarität, aber auch Kollegen aus anderen Betrieben. Eine machtvolle und sehr kämpferische Kundgebung.

Der Vorstand der Wählerinitiative Ludwigsburg/Waiblingen gab persönlich am nächsten Tag eine Solidaritätserklärung ab.“

Die Solidaritätserklärung kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden