Sie sind hier: Startseite

19.04.17 - BMW: Arbeiter in Großbritannien streiken

Heute beginnt eine Reihe von Streikaktionen in verschiedenen BMW-Werken Großbritanniens. In den Werken Cowley, Goodwood, Hams Hall und Swindon werden bis zu 3.500 BMW-Arbeiterinnen und -Arbeiter die Arbeit niederlegen. Geplant ist eine Serie von acht 24-Stunden-Streiks in der Fertigung der Motoren und in der Produktion von Mini und Rolls-Royce. Aufgerufen hat der internationale Gewerkschaftsbund IndustrieALL. Grund für die Streiks sind Pläne des BMW-Managements, die für die Arbeiterinnen und Arbeitern bis zu 160.000 Pfund weniger Pension bedeuten würden.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de