Sie sind hier: Startseite

20.04.17 - Brasilien: Proteste für Agrarreform

Diese Woche finden in Brasilien landesweit Proteste für eine Agrarreform statt, zu der die Landlosenbewegung MST und die Kleinbauernbewegung Via Campesina aufgerufen haben. Am Dienstag gab es mehrere Landbesetzungen im Bundesstaat Sao Paulo und Straßenblockaden im Bundesstaat Minas Gerais. Neben dem Protest gegen die Großgrundbesitzer und die Landvertreibungen geht es auch um Verbesserungen in der Gesundheitsversorgung, der Bildungspolitik, dem Umweltschutz und um Frauenrechte.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de