International

25.04.17 - Türkei: Proteste des Nein-Lagers halten an

Am Sonntagnachmittag demonstrierten trotz Ausnahmezustand wieder mehrere Tausend Menschen im Istanbuler Stadtteil Kadiköy und forderten die Annulierung des Referendums. Weitere Demonstrationen gab es in Ankara und Izmir, in allen drei Städten hatte die Mehrheit die neue Verfassung klar abgelehnt. Bei den Oppositionsparteien gibt es die Forderung, dass die Nein-Parteien aus dem Parlament ausziehen.