International

03.05.17 - Alitalia hat "Sonderverwaltung" beantragt

Die italienische Fluggesellschaft Alitalia hat die Vorbereitungen für ihre Insolvenz gestartet. Das Management hat die "außerordentliche Sonderverwaltung" beantragt, das Ministerium für Wirtschaftliche Entwicklung hat dem Antrag stattgegeben. Im April hatten die 12.000 Beschäftigten in einer Abstimmung einen sogenannten Sanierungsplan mit drastischen Kürzungen und Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen abgelehnt. Am 6. April streikten die Beschäftigten gegen Pläne massiver Arbeitsplatzvernichtung (rf-news berichtete).