Sie sind hier: Startseite

13.05.17 - VW-Betriebsrat "verdient" bis zu 750.000 Euro

Wie gestern berichtet, ermittelt die Braunschweiger Staatsanwaltschaft bei VW wegen Untreueverdachts. Dabei geht es u.a. um das Gehalt des VW-Betriebsratschefs Bernd Osterloh. Gegen diesen selbst wird nicht ermittelt, sondern gegen Manager, die sein Gehalt festlegen. Dieses betrug, so Osterloh im Interview mit der WAZ, "in der Spitze" rund 750.000 Euro im Jahr. Aktuell sei es niedriger; Grundgehalt sind 200.000 Euro. Er sei mit sich im Reinen, meinte Osterloh. Dabei steckt er mitten im Sumpf des VW-Betrugssystems.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de