Politik

Ex-Minister Jung nun bei Rheinmetall

Wieder einmal wechselt ein ehemaliger führender Monopolpolitiker in die Führungsetage eines großen Konzerns. Verteidigungsminister a.D. Franz Josef Jung (CDU) wird künftig dem Aufsichtsrat des Rüstungsmonopols Rheinmetall angehören. Eine seiner zukünftigen Aufgaben: die Aufsicht über den geplanten Ausbau der Rheinmetall-Geschäfte in der Türkei.