Inhaftierung

Mehrere Basler in der Türkei verhaftet

Die Basler Zeitung berichtet, dass in den vergangenen vier Wochen drei in Basel lebende türkischstämmige Männer verhaftet worden sind.

Einer hat die Schweizer Staatsbürgerschaft, die jedoch von der Türkei nicht anerkannt wird.

Alle drei, die in Basel Sympathie und Unterstützung für die HDP bekundeten, waren unabhängig voneinander zu Familienbesuchen in ihr Heimatland gereist.

Sie hatten auch Erdogan-kritische Argumente auf Facebook gepostet. Die türkischstämmige Community in Basel ist alarmiert.

Vor kurzem war ein Mitarbeiter der Basler Polizei der Spitzeldienste für das faschistische Erdogan-Regime überführt worden.