Aufstellung für die Bundestagswahl

Merkwürdige Listenaufstellung bei DKP

Die Überlebende des faschistischen Konzentrationslagers Ausschwitz, Esther Bejarano kritisiert in einem Interview die DKP.

"Jetzt habe ich mich aber gerade wahnsinnig geärgert über die DKP. Die haben mich, ohne mich zu fragen, aufgestellt für die Bundestagswahl!

Da habe ich gesagt, das kommt überhaupt nicht in Frage. Die hätten mit mir vorher reden müssen", so die 92-jährige Esther Bejarano zur österreichischen kleinezeitung.

Und weiter: Man muss "so und so viele Stimmen haben, um überhaupt zugelassen zu werden für die Wahl. Da habe ich natürlich unterschrieben. Und was haben die daraus gemacht: Dass ich kandidiere!"