Gelsenkirchen

Fußballturnier auf dem 18. Internationalen Pfingstjugendtreffen 2017

Es sind noch neun Tage bis zum 18. Internationalen Pfingstjugendtreffen, das vom 3. bis zum 4. Juni auf der Trabrennbahn Gelsenkirchen stattfindet.

Traditionell gehört dazu ein packendes Fußballturnier. Am Samstag, den 3. Juni, findet nachmittags die Vor- und Zwischenrunde statt. Am Sonntag, den 4. Juni, vormittags läuft die Endrunde. Das Turnier steht unter dem Motto: „Freundschaft im Wettkampf“.

Der Zentrale Koordinierungsausschuss schreibt dazu: „Das Pfingstjugendtreffen ist ein Fest der internationalen Freundschaft und Solidarität. Das soll auch beim 'sportlichen Kräftemessen' beim Fußballturnier zum Ausdruck kommen. Sportlichkeit, Fairness und der gemeinsame Spaß stehen hier im Mittelpunkt. Keine Drogen, kein Alkohol!

Das Pfingstjugendtreffen und das Fußballturnier sind selbstorganisiert. Es lebt davon, dass die Teilnehmer Verantwortung und Aufgaben mit übernehmen. Die Mannschaften und alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, beim ganzen Pfingstjugendtreffen dabei zu sein, Freunde und Fans mitzubringen und das Treffen auch z.B. durch Kauf von Werbebuttons zu unterstützen.

Dieser Aufruf richtet sich an: Mannschaften, Schiedsrichter, Schiedsrichter-Assistenten, Helfer. ...“

Anmeldeschluss: 26. Mai

Kontakt Vorbereitungsgruppe: PJT.Fussballturnier@googlemail.com