Ukraine

Massenproteste der Bergarbeiter in der Ukraine: Bedeutender Kampf gegen die internationalen Monopole

Zu den Massenprotesten der ukrainischen Kohle-Kumpel (siehe rf-news) schreibt ein Korrespondent:

„In nächster Zeit kann die Welle der Protestbewegung der Arbeiter von den Gruben zu den größten Industriebetrieben nach dem Beispiel des Kriworoger Kombinats Arcelor Mittal übergehen. ... Die Arbeiterunruhen verstärken sich auch in den staatlichen Bergwerken des Lwow-Wolynsk-Kohlebeckens, wo es erhebliche Verzögerungen der Lohnauszahlung gegeben hat. ...

In dieser Situation ist es nötig wie nie, Strukturen der horizontalen Koordination zwischen den protestierenden Arbeitern maximal zu entwickeln, ebenso wie die Arbeiter der ganzen Welt zur internationalen Solidarität mit den protestierenden Arbeitern der Ukraine aufzurufen.“

Dieser bedeutende Kampf gegen die internationalen Monopole muss sowohl unter den Bergarbeitern als auch unter den Stahlarbeitern breit bekannt gemacht werden. Die Absenkung des Lohnniveaus treibt die Konkurrenz unter den internationalen Industriearbeitern voran. Die Streiks sind die offensive Antwort und brauchen die internationale Solidarität und Koordinierung.

Solidaritätsadressen können über www.minersconference.org (E-Mail: info@minersconference.org) weitergeleitet werden