Wetterlage

Warnung vor Unwettern

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach hat für Freitagnachmittag vor Gewittern im Süden und Südwesten von Nordrhein-Westfalen gewarnt. Möglich sei heftiger Starkregen mit 30 Litern Regen pro Quadratmeter in kurzer Zeit, teilte der DWD in Essen mit. Auch Hagel und stürmische Böen könnten auftreten.