Schmiergeld

AfD aus der Schweiz unterstützt

Die Schweizer Werbeagentur Goal hat eine Veranstaltung des AfD-Spitzenpolitikers Marcus Pretzell mit einer fünfstelligen Summe unterstützt. Das geht aus Unterlagen hervor, die der Spiegel und das französische Onlineportal Mediapart einsehen konnten. Demnach bezahlte die PR-Firma des Politwerbers Alexander Segert 28.037,60 Euro für einen Kongress in Düsseldorf, bei dem Pretzell, die AfD-Parteichefin Frauke Petry und der Obmann der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ), Heinz-Christian Strache, gemeinsam auftraten.