Nitratbelastung

Bald höhere Trinkwasserpreise?

Um bis zu 45 Prozent könnte - nach Darstellung des Umweltbundesamtes - der Preis für Trinkwasser steigen. Als Gründe werden die hohe Belastung des Grundwassers durch Nitrat und die damit verbundenen Reinigungs- und Aufbereitungsmethoden genannt. Wasserversorgungsbetriebe wollen die Preise für eine vierköpfige Familie um bis zu 134 Euro im Jahr erhöhen. So werden die Folgen der steigenden Nitratbelastung auf die Masse der Verbraucher abgewälzt, statt die Verursacher in der Düngemittelherstellung dafür zur Kasse zu bitten.