Marokko

Zehntausende protestieren

In der marokkanischen Hauptstadt Rabat haben am Sonntag Zehntausende Menschen gegen Korruption und Behördenwillkur demonstriert. Sie forderten auch die Freilassung der politischen Gefangenen sowie Freiheit und demokratische Rechte. Die Demonstranten schlossen sich der Protestbewegung in der Region Al Hoceima im Rif-Gebiet an, die seit Monaten anhält. Mehr dazu morgen auf Rote Fahne News.