Türkei

Erdogan streicht Evolutionstheorie

Der faschistische Diktator der Türkei Recep Tayyip Erdogan hat einen Erlass unterzeichnet, der die Entwicklung der Arten (Evolution) aus den Lehrplänen der 9. Klassen streicht. Die Evolutionstheorie von Charles Darwin sei zu kompliziert für die Schülerinnen und Schüler. Der ultrareaktionäre und allen Wissenschaften widersprechende Kreationismus geistert dagegen seit den 1980-er Jahren durch die türkischen Schulbücher. Der Kreationismus lehrt, dass das Universum, das Leben und der Mensch durch einen unmittelbaren Eingriff eines Schöpfergottes geschaffen wurden.