Syrien-Krieg

Gefährliche Eskalation

Am Sonntag schoss ein US-Pilot ein syrisches Kampfflugzeug ab. Russland brach daraufhin die Kommunikation zur Koordinierung der Militäraktionen mit den USA ab. Nach Darstellung der USA hat der syrische Kampfjet Kämpfer der SDF (Demokratische Kräfte Syriens) bombardiert. Die syrische Regierung bestritt diese Darstellung und erklärte, der Jet habe IS-Ziele angegriffen. Die SDF-Truppen haben mit dem Entscheidungskampf zur Eroberung der syrischen "IS-Hauptstadt" begonnen. Das verschärft die zwischenimperialistischen Widersprüche zwischen den USA und Russland, das hinter dem syrischen Assad-Regime steht. Sowohl die USA als auch Russland versuchen, für ein Nachkriegssyrien die für ihre imperialistischen Interessen beste Ausgangsposition zu erreichen.