Türkei

HDP unterstützt Marsch auf Ankara

Tausende Menschen begleiten den Protestmarsch gegen die Erdogan-Regierung nach Ankara. Inzwischen rufen auch die fortschrittliche Demokratische Partei der Völker (HDP) und die Gewerkschaftsföderation DISK zur Beteiligung auf. Auch von Izmir hat ein Marsch begonnen. Initiiert wurde der erste Marsch von der sozialdemokratischen CHP-Partei. Deren Parteispitze stand in der Kritik, weil sie sich seit dem Referendum an keinen Protesten beteiligte und verschiedene von Erdogans Maßnahmen sogar mitgetragen hat, so zum Beispiel die Aufhebung der Immunität von HDP-Abgeordneten. Erdogan warf den Protestierenden eine Zusammenarbeit mit Terrororganisationen vor und droht, sie genauso zu behandelt wie die Putschisten vom Juli 2016.