Naher und Mittlerer Osten

Erdogan stellt sich auf die Seite Katars

Im zwischenimperialistischen Konflikt zwischen Saudi-Arabien, Bahrain, Ägypten und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) auf der einen und dem Golf-Emirat Katar auf der anderen Seite hat sich die Türkei auf die Seite Katars gestellt. Katar hat die ihm gestellten 13 Forderungen der anderen Seite als unrealistisch und nicht umsetzbar zurückgewiesen. Der faschistische Machthaber der Türkei, Recep Tayyip Erdogan, erklärte in Ankara seine Unterstützung für Katar. Katar hat die Verfügungsgewalt über ein riesiges Gasfeld (South-Pars), das unter Katar, dem Iran und dem Meer liegt.