Syrien-Krieg

Israel greift syrische Panzer an

Das imperialistische Regime in Israel hat am Samstag von seiner Luftwaffe Ziele in Syrien bombardieren lassen. Laut israelischen Medien habe es sich um eine Reaktion auf einen Angriff der syrischen Armee mit Mörsergranaten gehandelt. Diese seien auf den von Israel besetzten Golan-Höhen eingeschlagen. Infolge nahm ein israelischer Kampfjet den Abschussort und zwei Panzer des Assad-Regimes unter Feuer. Die israelische Erklärung, man gehe von fehlgeleiteten Geschossen aus, widerspricht der harten Reaktion. Israel ist einer der wichtigsten Verbündeten der USA in der Region.