Türkischer Geheimdienst

Bundestagsabgeordnete ausspioniert

Der türkische Geheimdienst soll nach Informationen der Welt derzeit verstärkt Informationen über deutsche Politiker/innen sammeln. Im Visier der Spionage der faschistischen Regierung stehen demnach auch mehrere Innen-, Außen- und Verteidigungspolitiker des Bundestags. Das Bundeskriminalamt (BKA) hat deshalb in den vergangenen Wochen mit einigen Bundestagsabgeordneten sogenannte Sicherheitsgespräche geführt. Dabei soll es um die mögliche Beobachtung durch den türkischen Geheimdienst und eine Gefährdungssituation gegangen sein.