Mossul

Angriff auf letztes IS-Gebiet

Die Stadt Mossul ist fast vollständig vom faschistischen IS befreit. Viele Menschen, die von dort geflohen sind, halten eine Rückkehr in den nächsten Tagen für möglich. Die irakische Armee rücke gegen die verbliebenen Dschihadisten in einem kleinen Gebiet unter IS-Kontrolle am Fluss Tigris vor, berichtete das Staatsfernsehen. Mit Mossul verliert der IS seine letzte große Hochburg im Irak und die größte Stadt, die er je unter Kontrolle hatte.