Nordrhein-Westfalen

Arbeitsminister will flexiblere Arbeitszeiten

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat sich für eine Liberalisierung des Arbeitszeitgesetzes ausgesprochen. Die neue Regierungskoalition von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen will über eine Bundesratsinitiative das Arbeitszeitgesetz ändern. Im Gespräch ist unter anderem, die Mindestruhepause zwischen zwei Arbeitstagen von derzeit elf Stunden aufzuweichen.