Renteneintrittsalter

Frauen arbeiten schon länger als Männer

Aus Daten der Deutschen Rentenversicherung geht hervor, dass das durchschnittliche Renteneintrittsalter 2016 im Vergleich zum Vorjahr von 64 auf 64,1 Jahre stieg. Frauen arbeiten demnach inzwischen länger als Männer: Der Rentenbeginn von Männern stagnierte bei 63,9 Jahren, während er sich bei Frauen von 64,1 im Jahr 2015 auf 64,2 Jahre im vergangenen Jahr erhöhte.