USA

60.000 Drogentote pro Jahr

Die selbst ernannte Führungsmacht der Welt, die USA, haben ein riesiges Drogenproblem im eigenen Land. Die Zahl der Drogentoten lag zuletzt bei 60.000 pro Jahr. Umgerechnet auf 100.000 Einwohner lag die Rate damit 13-mal höher als in Deutschland. Die Schätzungen gehen von Millionen Drogenabhängigen aus und zwar in allen Altersgruppen von 12 bis 70 Jahre. Das Problem ist längst nicht mehr auf die schwarze Bevölkerung begrenzt, sondern wächst auch unter der ländlichen weißen Bevölkerung.