Lebensverhältnisse

Zahl der Single-Haushalte wächst

In Deutschland lebte im Jahr 2016 in rund 41 Prozent aller Haushalte nur noch eine Person. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, war dies der häufigste Haushaltstyp in Deutschland. Der Anteil lag damit deutlich über dem Durchschnitt der Europäischen Union (EU) von 33 Prozent.