Südkorea

Demo gegen THAAD-Raketenabwehr

In Seoul demonstrierten am vergangenen Samstag 10.000 Menschen anlässlich des Jahrestages der Befreiung von der japanischen Besatzung vor 72 Jahren. Im Mittelpunkt stand dieses Jahr der Protest gegen die Aufstellung des US-Raketenabwehrsystems THAAD (Terminal Hogh Altitude Area Defense). Seit April gibt es in den Stationierungsgebieten dagegen Proteste, auch wegen Umweltbedenken. Die Demonstration stand unter dem MJotto "Nie mehr Krieg". Außerdem wurde die Kündigung eines Militärabkommens mit Japan gefordert.