London

Grenfell-Tower-Opfer demonstrieren

Am Montag, zwei Monate nach der Brandkatastrophe, demonstrierten 500 Anwohner im Londoner Stadtteil Kensington in einem Schweigemarsch für Gerechtigkeit gegenüber den Opfern. Einige trugen Schilder mit der Aufschrift "Gerechtigkeit für Grenfell: Wir fordern die Wahrheit". Bisher sind von den 80 geborgenen Toten erst 49 identifiziert. Die Überlebenden beklagen unhaltbare Zustände in Notquartieren. Auch kam bisher nur ein kleiner Bruchteil der Spenden bei den Betroffenen an.