Knorr-Bremse

Protest gegen Verlagerung

Am Samstag protestierten in Berlin vor dem Brandenburger Tor rund 100 Beschäftigte der Firmen Hasse & Wrede und KB Power Tech für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze und gegen die Ausweitung ihrer Arbeitszeit. Der Mutterkonzern Knorr-Bremse will die Produktion von Hasse & Wrede nach Tschechien verlagern, bei PB Power Tech soll die Arbeitszeit von 38 auf 42 Stunden pro Woche ausgeweitet werden, ohne Lohnausgleich!  Knorr-Bremse stellt Bremssysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge her.