Bundestagswahl

Internationalistische Liste/MLPD bei der ARD-Sendung "Die kleinen Parteien"

Obwohl die MLPD längst nicht mehr zu den kleinen Parteien in Deutschland gehört, bringt die ARD sie trotzdem nur in diesem Format. Immerhin gehört die Internationalistische Liste/MLPD zu den ganz wenigen Kräften, die es geschafft haben, in allen Bundesländern zu kandidieren. 235 Menschen, davon ein Drittel Frauen, kandidieren auf ihren Listen und in rund 120 Wahlkreisen gibt es Direktkandidatinnen und -kandidaten. 170.000 Plakate haben zahlreiche Aktivisten bundesweit aufgehängt.