100 Jahre Oktoberrevolution

ICOR-Seminar: Zeitlicher Ablauf und Übernachtung

Das internationale theoretische Seminar zur ICOR-Kampagne "100 Jahre Oktoberrevolution" in Bottrop und die große Kulturveranstaltung, die dazu gehört, rücken näher.

Von ffz
ICOR-Seminar: Zeitlicher Ablauf und Übernachtung
Monika Gärtner-Engel, Hauptkoordinatorin der ICOR stellte die Kampagne zu 100 Jahre Oktoberrevolution am 26. Mai in Gelsenkirchen vor. (rf-foto)

Die Internationale Koordinierung revolutionärer Parteien und Organisationen (ICOR) wird das Seminar vom 27. bis 29. Oktober durchführen. Das Kulturfest am Samstagabend, 28. Oktober, wird das kulturelle Highlight dieser einzigartigen Veranstaltung werden. Dieser Veranstaltungsblock stellt - zusammen mit einer Demonstration oder Kundgebung im russischen St. Petersburg - den Höhepunkt der Kampagne zu 100 Jahre Oktoberrevolution dar, die die ICOR in diesem Jahr feierlich begeht.

 

Die Ausstrahlung, die die Leistungen der Oktoberrevolution und der anschließende sozialistische Aufbau unter Wladimir Iljitsch Lenin und Josef Stalin bis heute weltweit haben, wird mit dieser Kampagne und den Veranstaltungen lebendig werden.

 

Mittlerweile stehen auch alle Zeiten beider Veranstaltungen fest. Hier nun die festgelegten Zeiten für das Internationale Seminar zu 100 Jahre Oktoberrevolution, das im Gülüm Dügün Salonu, An der Knippenburg 115, 46238 Bottrop, stattfinden wird:

 

Freitag, 27.10.:

  • 9 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Mittagspause: 12.30 Uhr bis 14 Uhr
  • 14 Uhr bis 18 Uhr
  • Kein Abendprogramm

 
Samstag, 28.10.:

  • 9 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Mittagspause: 12.30 Uhr bis 14 Uhr
  • 14 Uhr bis 16.45 Uhr

 

Sonntag, 29.10.:

  • 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Mittagspause: 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr (also Mittagessen)
  • 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr

 

Das internationale Kulturfest, das am Samstag, 28. Oktober, in der Emscher-Lippe-Halle, Adenauerallee 118, 45891 Gelsenkirchen, stattfinden wir, beginnt dort um 18 Uhr.

 

Wer noch Übernachtungsmöglichkeiten für dieses besondere Event sucht, findet hier eine Liste mit günstigen Schlafquartieren!

 

Ein Jahrhundertereignis wie 100 Jahre Oktoberrevolution bietet viel Stoff für Gespräche und Diskussionen. Deshalb  hat die revolutionäre Weltorganisation ICOR ein Internet-Diskussionsforum eröffnet. Es dient der Vorbereitung ihres theoretischen Seminars zu "100 Jahre Oktoberrevolution" Ende Oktober.

Hier geht es zum Forum

Hier kann man das Themenheft des Rote Fahne Magazins: "Das Jahrhundertereignis: Die Oktoberrevolution verändert die Welt" kaufen