Griechenland

Streik gegen Privatisierung der Bahn

Aus Protest gegen die Privatisierungen der griechischen Staatsbahn haben die Eisenbahn-Beschäftigten am Donnerstag mit einem 24stündigen Streik den Schienenverkehr lahmgelegt. Aus Solidarität mit den Eisenbahnern wollten auch die U-Bahn-Fahrer/innen von Athen am Abend die Arbeit für drei Stunden niederlegen. Der Protest richtet sich gegen den Verkauf der griechischen Bahn  an die staatlichen italienischen Eisenbahnen.