AOK

49 Filialen in Westfalen schließen

Die AOK Nordwest schließt in Westfalen-Lippe Dutzende Filialen: Von aktuell noch 116 Geschäftsstellen bleiben nur 67 erhalten, 49 Standorte werden aufgegeben. Das sieht das neue Standortkonzept des Kassenvorstands vor, das gestern veröffentlicht wurde. Viele Geschäftsstellen werden bereits Ende Oktober oder November geschlossen, die restlichen im Laufe des kommenden Jahres. Kündigungen sind angeblich nicht geplant; wie die Arbeitsplatzvernichtung stattdessen vonstatten geht, wurde nicht gemeldet. Das Filialnetz der Sparkassen in Nordrhein-Westfalen wird bis 2021 halbiert.