Autokartell

Ex-VW-Manager in Haft

Zum ersten Mal wurde im Rahmen des Abgasskandals ein hochrangiger Ex-Manager des Porsche- und VW-Konzerns in Haft genommen. Laut Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR wurde Wolfgang Hatz, einer der wichtigsten Verantwortlichen für die Motoren-Entwicklung, heute in München dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser eröffnete den Haftbefehl und erließ Untersuchungshaft. Laut der Staatsanwaltschaft München II, die für die Ermittlungen gegen Manager der VW-Konzerntochter Audi zuständig ist, gab es am Mittwoch zusätzlich noch zwei Durchsuchungen.