Vietnam

Polizei räumt Fabrikblockade

Seit April blockieren  Anwohner in der Provinz Hai Duong die Textilfabrik Pacific Crystal, die der  Pacific Textiles Holdings aus Hong Kong gehört. Die  Produktion steht still. Sie klagen über Gestank wie verbranntes Plastik, ungeheuren Lärm und schwarzes Abwasser in der Umgebung der Fabrik. Die Fabrik ist schon mit Strafen von etwas über 40.000 US-Dollar belegt worden. Die Leute wollen aber, dass die Fabrik endgültig schließt. Die Behörden haben versucht, die Leute mit Drohungen und Versprechungen von der Blockade abzubringen. Jetzt wurde am Montag mit 500 Polizisten aus verschiedenen Einheiten die Blockade geräumt. Die Polizei setzte dabei Elektroschockwaffen und Wasserwerfer ein. Zwei Demonstranten wurden verletzt.