Indien

Streik in Autofabrik von Tata

4.500 Zeitarbeiter in der Autofabrik von Tata in Jamshedpur traten am 9. September in Streik. Sie forderten Festeinstellung,  höhere Löhne,  gleiche Prämien wie die Festangestellten und Änderung des dreijährigen Tarifvertrags. Der Streik wurde nach vier Tagen mit einem neuen Tarifvertrag beendet. Tata stimmte unter anderem der Vereinbarung zu, jedes Jahr 200 Kollegen in Festeinstellung zu übernehmen.