USA

2017 fast 12.000 Tote durch Schusswaffen

11.716 Menschen sind laut Gun Violence Archive (GVA) bislang 2017 in den USA durch Schusswaffen ums Leben gekommen, weitere 23.754 wurden verletzt. Die Angaben beruhen auf der Auswertung von 2.500 Quellen täglich. Nicht eingerechnet ist hier die Zahl derjenigen, die sich jährlich mit Pistolen oder Gewehren das Leben nehmen; sie werden auf ca. 20.000 geschätzt. In Deutschland starben im laufenden Jahr laut taz bislang sieben Menschen durch Polizeiwaffen.