Togo

Demonstrationen für Sturz des Präsidenten

In einem Sternmarsch von drei Punkten aus forderten tausende Demonstranten in der Hauptstadt Lome des westafrikanischen Staates Togo den Abtritt von Präsident Faure Gnassingbe. Es war der zweite Tag des „Marsches der Empörung“ gegen die fünfzigjährige Herrschaft der Familie des Präsidenten. Auf einem Transparent stand: "Das Volk von Togo sagt: 50 Jahre sind genug“. Die Demonstranten blockierten mit Steinblöcken die Straßen. Auch in Städten im Norden des Landes gab es Demonstrationen für den Sturz des Präsidenten.

 

Mehr dazu auf der Arte-Website