Kobanê

Schon 3.808 Kinder im Gesundheitszentrum geboren

Aus der Stadt Kobanê in Rojava (Westkurdistan/Nordsyrien) schickten Mitarbeiter des Gesundheitszentrums Fotos und Informationen an Dr. Willi Mast, Sprecher der Initiative "Medizin für Rojava".

Von Mitarbeitern vor Ort
Schon 3.808 Kinder im Gesundheitszentrum geboren
Frühchen können im Brutkasten versorgt werden (Foto: ICOR-Gesundheitszentrum)

Das Zentrum wurde von ICOR-Solidaritätsbrigaden zusammen mit Einheimischen erbaut und wird jetzt als Geburtsklinik genutzt. Stolz schreiben sie:

Die medizinische Ausstattung wird zunehmend besser (Foto: ICOR-Gesundheitszentrum)
Die medizinische Ausstattung wird zunehmend besser (Foto: ICOR-Gesundheitszentrum)

In Kürze:

  • 3.808 Kinder wurden bereits im Gesundheitszentrum geboren
  • Tausende Patientinnen sind schon untersucht worden
  • Nicht nur aus Kobane, sondern auch aus umliegenden größeren Städten wie Ain Aisa, Rakka und Manbij

3.808 Kinder wurden bei uns in Kobanê insgesamt geboren. Durch Kaiserschnitt wurden 1.037 Kinder geboren. ...

 

Tausende Patientinnen sind bei uns untersucht worden. Die Patientinnen bekommen auch bis 90 Prozent der Medikamente und Arzneimittel kostenlos. ...

 

Bei uns werden nicht nur die Patientinnen aus Kobane behandelt, sondern auch aus Ain Aisa, Rakka und Manbij.