Spanien

Massenproteste gegen Abspaltung Kataloniens

Am Wochenende fanden in Spanien weitere Massendemonstrationen zur Frage der Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien statt. In vielen Städten demonstrierten die Menschen unter der Losung „Redet oder tretet zurück“. Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy lehnt jeden Dialog ab und droht mit Aufhebung des Autonomiestatuts von Katalonien. Zu einer Demonstration in Barcelona hatte eine sogenannte „schweigende Mehrheit“ aufgerufen. Auch hier betonten viele Teilnehmer vor allem die gemeinsamen Interessen und den Zusammenhalt von Katalanen und anderen Volksgruppen des Landes. In Madrid fand unter anderem ein „patriotischer Marsch“ statt, auf dem auch faschistische Lieder aus der Franco-Zeit angestimmt wurden. Der katalanische Gewerkschaftsverband CSC ruft für die nächsten Tage zu Streiks für die Verteidigung der Arbeiterrechte und gegen die Aggressionen der spanischen Polizei sowie der Guardia Civil auf.